Posts Tagged ‘Frankreich

02
Sep
11

Katjes im Wachstum

Wie aus verschiedenen Quellen verlautet, hat Katjes nach seiner Shoppingtour 2009 nun auch die restlichen Anteile der Lamy Lutti-Gruppe erworben.
Bildquelle: screenshot

Verwandte Posts:

13
Mai
11

Werbung anno dunnemals

Lakritz zu bewerben ist ja keine Erfindung der jüngsten Vergangenheit. Dieser Tatsache verdanken wir dieses hübsche, nostalgische französische Werbeposter, das ich bei ALLPosters.com entdeckt habe :-)
Bildquelle: screenshot

01
Feb
11

Meterware

Mal eben einen Meter Lakritz vernaschen? In Frankreich kein Problem :-)

Beim Anbieter coeurdartichaut.com kann man Meterware erwerben.
Bilddquelle: screenshot

16
Jan
11

Herzenssache oder Spionagecomic?

Ich vertrete ja immer wieder die These, dass Lakritz inspiriert und habe ein weiteres gutes Beispiel dafür gefunden.

Auf der französischen Seite fotosearch.fr findet sich dieses Lakritzschnecken-Bild.
Bildquelle: screenshot

Nun frage ich mich beim Betrachten allerdings, ob es sich wirklich um die Darstellung eines Herzen handelt oder ob es vielleicht doch an spy vs. spy aus MAD angelehnt ist ;-)
Bildquelle: screenshot

Verwandte Posts:

 

 

11
Okt
10

Lakritz-Mode im Haribo-Museum von Uzès

Das Lakritzschnecken sich dazu eignen modische Akzente zu setzen, z.B. bei schwarzsüßen Dessous, war mir schon bekannt.
Nun bin ich aber auf das Haribo-Museum in Uzès in Südfrankreich aufmerksam geworden.

Dort wird unter anderem ein Kleid präsentiert, das mit Lakritzschnecken bestückt ist. :-)
Mein Fazit: Kleidsam :-)

Verwandte Posts:

10
Jul
10

Stippvisite im Chemin de la Réglisse

Ich habe noch mal in Frankreich eine Lakritz-Örtlichkeit gefunden, den “Chemin de la Réglisse”.
Wenn ich das richtig übersetzte, heißt das wohl soviel wie Lakritz-Pfad :-)
Bildquelle: maps.google.de

Verwandte Posts:

22
Jun
10

Stippvisite am Etang de Règlisse

Nicht nur die Engländer und die Amerikaner benennen Orte nach der schwarzsüßen Leckerei.
Auch in Frankreich, in Ustou an der französisch-spanischen Grenze, bin ich fündig geworden.
Dort gibt es einen, scheinbar sehr einsam gelegenen, “Etang de Règlisse”, einen Lakritz-See :-)
Bildquelle: maps.google.de

Ein Bild vom Etang de Règlisse

Verwandte Posts:

17
Mai
10

HARIBO-Mitinhaber Riegel in Ehrenlegion aufgenommen

HARIBO-Mitinhaber Dr. Hans Riegel wurde in die „Légion d`Honneur“ aufgenommen!

Das französische Außenministerium „Chevalier“ hat Dr. Hans Riegel am 07. Mai 2010 offiziell in die sogenannte „Ehrenlegion“ aufgenommen.

Während einer feierlichen Zeremonie mit insgesamt 200 geladenen Gästen im wunderschönen „Palais du Pharo“ in Marseille – einem von Napoléon dem 3. erbauten Palast – ehrte der Bürgermeister von Marseille und Vizepräsident des Senats Herr Jean-Claude Gaudin HARIBO-Mitinhaber Herr Dr. Hans Riegel mit der besonderen Aufnahme in die französische „Légion d`Honneur“.

Damit erhält Dr. Hans Riegel eine Auszeichnung, die bisher nur wenigen ausländischen Personen zuteil wurde, um ihre besonderen Leistungen zu würdigen. Denn die durch Kaiser Napoléon ins Leben gerufene Auszeichnung „Ehrenlegion“, ist die in Frankreich höchste verliehene Auszeichnung mit militärischem Ursprung!

…Herr Dr. Hans Riegel ist heute 87 Jahre alt und nach wie vor in seinem Unternehmen aktiv. Er baut das Familienunternehmen HARIBO zielstrebig zum weltweit führenden Süßwarenhersteller im Fruchtgummi- und Lakritzsegment aus. „Was Frankreich betrifft, gehört er der Generation „Nachfolger der Väter Europas“ an, die unter dem letzten, weltweiten Konflikt gelitten haben und beschlossen ein neues Kapitel in der französisch-deutschen Beziehung zu beginnen. Daher hat Dr. Hans Riegel in Frankreich investiert, Werte und Arbeitsstellen geschafft und allen Franzosen ein kleines süßes Vergnügen durch die HARIBO-Produkte geschenkt“ so Jean-Philippe André, Geschäftsführer HARIBO-Frankreich.

Quelle: HARIBO

Pressemeldung HARIBO 2010-05-10 Aufnahme Ehrenlegion (PDF, 52 KB)

07
Jan
10

Katjes kauft Anteile von NL-Lakritz-Hersteller

Katjes Fassin erwirbt 50 Prozent der Anteile des Produzenten von “Harlekijntjes Lakritz”, der Festivaldi B.V. aus den Niederlanden. Das Emmericher Unternehmen sieht so die Möglichkeit auf eine schnell wachsende Marke zuzugreifen.

Katjes Fassin weitet ihr Geschäft auf dem niederländischen Markt aus. Das Unternehmen hat 50 Prozent der Anteile des Produzenten von „Harlekijntjes Lakritz”, der Festivaldi B.V., übernommen. „Diese strategische Beteiligung bringt uns Zugriff auf eine schnell wachsende Marke mit einem großen Potential für Deutschland und weitere europäische Märkte”, schildern die geschäftsführenden Gesellschafter von Katjes, Tobias Bachmüller und Bastian Fassin.

Niederländer wollen auch von Katjes profitieren
2005 hat Peter van der Meulen Festivaldi B.V. aus der Schokoladenfirma Baronie-De Heer B.V. herausgekauft. Die Harlekijntjes Lakritz sind das am häufigsten verkaufte Zuckerwarenprodukt der Niederlande. „Dieser Abschluss bietet uns eine exzellente Gelegenheit, auf dem deutschen Markt zu wachsen und von den Größenvorteilen von Katjes zu profitieren, dabei aber als eigenständiges Unternehmen weiter zu bestehen”, erklärt Peter van der Meulen, geschäftsführender Gesellschafter von Festivaldi B.V.

Der Emmericher Konzern ist die Nummer drei im deutschen Zuckerwarenmarkt und hat erst kürzlich seine Beteiligung am französischen Zuckerwattehersteller Lamy Lutti auf 34 Prozent erhöht.

Quelle: www.derwesten.de

Auch der Fincancial Times Deutschland war das einen Artikel wert.

Eine Auswahl von “Harlekijntjes Lakritz” Produkten

04
Jan
10

Schwarze Versuchung: Lakritzlikör – Teil 1

Mit einigen alkoholischen Aspekten der schwarzsüßen Köstlichkeit habe ich mir ja schon das eine oder andere Mal beschäftigt (Liste siehe unten).
Heute soll es dabei ganz speziell um Lakritzlikör gehen.
Dieser erste Teil verschafft uns einen Überblick, auch über die Bezugsquellen.
In Teil zwei werde ich Rezepte vorstellen.

Das es zum Thema Lakritzlikör einen Wikieintrag gibt, verwundert im 2. Jahrzehnt des 3. Jahrtausends sicher niemanden :-)
Hier lernen wir unter anderem, dass Lakriztlikör in Deutschland auch als “Schwarze Sau, Gabelöl oder Altöl” bezeichnet wird.
Ein Anbieter firmiert sogar unter dem label Szene-Drinks.
Sogar als Kultgetränk wird der Lakritzlikör bezeichnet, da die Finnen mit dem “Salmiakki Koskenkorva” ein Symbol ihrer nationalen Identität geschaffen haben :-)

Das Angebot ist vielfältig.

Den finnischen “Salmiakki Koskenkorva” wird von der Firma Altia hergestellt (Seite nur in Finnisch) und man kann ihn natürlich auch in Deutschland bekommen.

Es gibt sogar eine Fansite (engl.): www.kossu.org
Bezugsquelle: www.yatego.com

Einer der bekanntesten Vertreter der Lakritzliköre in Deutschland ist wohl “Dirty Harry” von Berentzen (Ohne Cookies geht da nix!).
Bezugsquellen bei Google

Viele weitere Angebote verschiedenster Lakritzliköre finden sich unter anderem auf diesen Seiten:

Eine besonders schöne Variante sich dem Lakritzlikör zu nähern oder anderen dabei zu helfen, ist die Idee mit dem Wunschlikör.

Da kann man sich die Flasche und anderes selber aussuchen :-)
Bezugsquelle: www.wunschlikoer.de

Verwandte Posts:




english version (by google)

Schwarzsüße Bilder

Lakrids Magasin du Nord Peter

Lakrids Magasin du Nord LOVE 02

Lakrids Magasin du Nord LOVE 01

Mehr Fotos

Kategorien

Timeline

Juli 2014
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Lagerraum


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: