Posts Tagged ‘Geografisches

15
Apr
11

Der Lakritz-Äqauator (Lokalisation)

Der Lakritz-Äquator, die geheimnisvolle Linie mitten in Deutschland.
Angeregt durch diese beiden tweets habe ich mal nachgeforscht, was es mit dem Lakritz-Äquator so auf sich hat.
Aber wo genau ist er denn nun, dieser Lakritz-Äquator, der die Republik teilt?

Ganz einfach, denke ich mir so, und gucke mal eben bei Wikipedia und was sehe ich?
Bildquelle: wikipedia

Lakritzlikör ist ja auch nicht schlecht, diesmal aber nicht das Ziel meines Strebens :-)
Also habe ich mal weiter recherchiert und bin auch fündig geworden.

Die Presse.com zitiert Katjes-Pressesprecher Heiner Wolters: Es gibt einen Lakritzäquator in Deutschland, der ungefähr auf Höhe der Mainlinie verläuft.
Auf soundfacts.de findet man einen Podcast zum Lakritz-Äquator, der ihn südlich der Mainlinie lokalisiert.
Bei n-tv ordnet ihn Sonja Brentano, Produktmanagerin beim Hersteller Katjes Fassin, südlich von Frankfurt ein.
Bei garcon24.de findet sich diese Info: Wird die Rhein-Main-Linie auch als Lakritz-Äquator bezeichnet.
Die Welt.de liefert folgenden Hinweis: Der Äquator verläuft auf der Höhe der Mainlinie.

Wenn ich den verschiedenen Quellen folge, ist der Lakritz-Äquator also hier:
Bildquelle: mygeo.de

Verwandte Posts:

29
Dez
10

Stippvisite in den Liquorice Gardens in Nottinghamshire

Hinter dem paradisisch anmutenden Namen “The Liquorice Gardens” verbirgt sich ganz profan ein pub.
Naja, anscheinend nicht irgendein pub sondern ein “classic JD Wetherspoon pub” :-)
Bildquelle: screenshot LocalDataSearch

Dieser wohl gut sortierte Ort der Gastlichkeit findet sich hier:
1A Newcastle St,
Worksop
Nottinghamshire S80 2AS
Vereinigtes Königreich

Einen ersten Blick kann goggle streetview bieten.

Verwandte Posts:

26
Dez
10

Stippvisite im Licorice Cafe in Motuoapa, Neuseeland

Nachdem ich neulich über RJ’s licorice gebloggt habe, möchte ich zum Thema Neuseeland noch das “Licorice Cafe” nach reichen, dass sich in Neuseeland, genauer gesagt in Motuoapa (am Taupo-See, dem größten See in Neuseeland) befindet und seid 2006 betrieben wird.
screenshotBildquelle: scrennshot panoramio

Nähere Infos bieten yellow.co.nz oder menumania.co.nz.

Wer sich umsehen will, dem hilft google streetview.

Verwandte Posts:

10
Jul
10

Stippvisite im Chemin de la Réglisse

Ich habe noch mal in Frankreich eine Lakritz-Örtlichkeit gefunden, den “Chemin de la Réglisse”.
Wenn ich das richtig übersetzte, heißt das wohl soviel wie Lakritz-Pfad :-)
Bildquelle: maps.google.de

Verwandte Posts:

26
Jun
10

Stippvisite auf dem Liquorice Way

Im englischen Ort Wakefield befindet sich der “Liquorice Way”. Im Gegensatz zur “Lakritz Avenue” in Loveland (Colorado, USA) und der “Liquorice Lane” die sich ebenfall in England befindet, ist der “Liquorice Way” nicht eine kleine, ländliche Nebenstraße sondern befindet sich mitten in einem eher städtischen Umfeld.
Bildquelle: maps.google.de

Auch hier bietet google streetview die Möglichkeit einen virtuellen Bummel zu machen.

Verwandte Posts:

22
Jun
10

Stippvisite am Etang de Règlisse

Nicht nur die Engländer und die Amerikaner benennen Orte nach der schwarzsüßen Leckerei.
Auch in Frankreich, in Ustou an der französisch-spanischen Grenze, bin ich fündig geworden.
Dort gibt es einen, scheinbar sehr einsam gelegenen, “Etang de Règlisse”, einen Lakritz-See :-)
Bildquelle: maps.google.de

Ein Bild vom Etang de Règlisse

Verwandte Posts:

14
Jun
10

Stippvisite im Liquorice House (4 sale)

Die Engländer beweisen namenstechnisch einen ziemlichen Hang zu Liquorice :-) Jedenfalls handelt es sich um meinen dritten Fund auf der Insel, was Orte und ähnliches mit Lakritznamen betrifft.
Das “The Liquorice House” in Tong Norton, Shifnal, Shropshire in England

Bildquelle: maps.google.de

Mit google streetview kann man einen Blick von der Straße auf das Liquorice House werfen.
Bildquelle: streetview
Nebenbei: Wem das Haus gefällt, kann es aktuell auch für umgerechnet 820.000 Euro käuflich erwerben :-)

Verwandte Posts:

    09
    Jun
    10

    Stippvisite in der Liquorice Lane

    Und wieder habe ich einen Ort gefunden, der seinen Namen von der schwarzsüßen Köstlichkeit ableitet.
    Diesmal führt die Reise nach England, genauer gesagt nach Carlton in Lindrick, Nottinghamshire S81 8, Vereinigtes Königreich, in die “Liquorice Lane”.
    Bildquelle: maps.google.de

    Auch in dieser einsamen Gegend kann man dank google streetview einen (trockenen) Rundgang machen.

    Verwandte Posts:

    31
    Mai
    10

    Stippvisite in der Lakritz Avenue

    Ich traute meinen Augen kaum als ich die “Lakritz Avenue” erblickte, die sich in Loveland, im US-Bundesstaat Colorado, befindet:
    Bildquelle: maps.google.de

    Amerika ist halt das Land der unbegrenzten Möglichkeiten :-)
    Offensichtlich gilt das auch für Lakritz.

    Na gut, landschaftlich besonders reizvoll scheint die Gegend dort nicht zu sein und für einen Tagesausflug ist es sicherlich auch ein wenig zu weit.
    Aber es gibt ja google streetview und so besteht die Möglichkeit, einen virtuellen Rundgang zu machen.




    english version (by google)

    Schwarzsüße Bilder

    IMG_20140125_213916

    IMG_20140126_083022

    IMG_20140126_084140

    Mehr Fotos

    Kategorien

    Timeline

    April 2014
    M D M D F S S
    « Mai    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  

    Lagerraum


    Follow

    Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

    %d Bloggern gefällt das: