Posts Tagged ‘Likör

30
Dez
11

Big Brother, die Langzeitfolgen

Was bleibt, wenn man wie Christian Möllmann, aka Nominator, durch Big Brother eine gewisse Popularität erlangt hat?
Wenn man mal kurz eine eigene Fernsehshow hatte?
Wenn man mal einen oder zwei Songs veröffentlicht hat?
Wenn man einen Wikieintrag sein Eigen nennt?
Wenn schlechte Sänger einen Song für einen schreiben?
Wenn man auf dem Blog Was wurde eigentlich aus…? erwähnt wird?
Wenn es eine Fanpage für dich gibt, die keiner haben will?

Christian Möllmann versucht es nun mit Alkohol.
Nein er trinkt den nicht sondern verkauft ihn. Und zwar bei fanschluck.de 🙂

Dort wird unter dem Namen „Der Nominator“ und dem Bildnis von Christian ein Banane-Lakritz-Likör vertrieben.
Bildquelle: screenshot

Verwandte alkoholische Posts:

Verkostung: Black Jack von Schwarze und Schlichte

Wodka plus Lakritz gleich blau

Wir basteln uns Lakritzwodka

Ein Schlückchen Hasenfurz gefällig?

Schwarze Versuchung: Lakritzlikör – Teil 2

Schwarze Versuchung: Lakritzlikör – Teil 1

 

10
Dez
11

Verkostung: Black Jack von Schwarze und Schlichte

Über Lakritzlikör habe ich bisweilen ja schon gebloggt, diesmal habe ich mich dem Objekt der Begierde selber zugewandt 🙂

Der Spirituosenhersteller Schwarze und Schlichte bietet seit Oktober diesen Jahres Black Jack, einen Lakritzlikör, an.
Mein bevorzugter Lakritzdealer hat mich darauf aufmerksam gemacht und mich netter Weise auch direkt mit einer Probe versorgt.
Mein Dank geht an Dietmar vom Lakritzkontor.

Der Likör duftet nach dem Öffnen intensiv nach Lakritz und machte mir direkt den Mund wässrig. Noch ein schneller Blick auf die Umdrehungsanzeige (die zeigt 25%Vol.) und beherzt zugelangt 🙂
Im Mund entfaltet sich ultimativer Lakritzgeschmack, rein und unverfälscht; mehr muss man gar nicht dazu sagen.
Mir hat das Likörchen ausgemacht gemundet und gut gekühlt ist er sicher ein Gaumenkitzler für alle echten Lakritzfans 😉

Schwarze und Schlichte beschreibt Black Jack so:

Black Jack ist ein edler, schwarzer Likör, welcher aus natürlichen Zutaten besteht und intensiv nach Lakritz schmeckt.

Weitere Infos zum Produkt:

  • Material: Glas
  • Pfand: Einweg pfandfrei
  • Grüner Punkt: ja
  • EAN-codiert: ja
  • Verpackungseinheit an den Handel: 36 x 0,5 l
  • Einzelpackungsgröße: 0,5 l und 20 ml
  • UVP in Euro: 7,49 und 0,59

Hier geht es zur Produktinfo von Schwarze und Schlichte.

Verwandte Posts zu Lakritzlikör:

Verwandte Posts zu Verkostung:




english version (by google)

Schwarzsüße Bilder

Kategorien

Timeline

August 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Lagerraum


%d Bloggern gefällt das: